Unternehmen aus Litauen plant Blondinen-Hotel

Unternehmen aus Litauen plant Blondinen-Hotel
Unternehmen aus Litauen plant Blondinen-Hotel
(4.5) Bewertungen: 17

Was im ersten Moment nach einem Scherz oder nach dem Wunschtraum vieler Männer klingt, ist in Wirklichkeit ein bis dato einzigartiges Projekt im Bereich der Hotellerie, hinter dem sich eine interessante Idee verbirgt: Ein Unternehmen aus Litauen plant, auf den Malediven ein „Blondinen-Hotel“ zu eröffnen, in dem von der Hotelchefin bis zum Zimmermädchen nur Blondinen arbeiten sollen.

Blondinen bevorzugt – das ist das Motto des litauischen Unternehmens "Olialia", das auf den Malediven ein Hotel plant, in dem nur Blondinen angestellt werden sollen, wie der englische Nachrichtenkonzern BBC berichtete. Die (natürlich ebenfalls) blonde Geschäftsführerin von „Olialia“ aus Litauen Giedre Pukiene nennt als Intention für den Bau des Hotels auf den Malediven den „Widerstand gegen das Vorurteil, dass Blondinen dumm seien“.  Kritische Stimmen hingegen monieren, dass das Projekt sexistisch sei.

Das Unternehmen aus Litauen sieht das freilich ganz anders: „Klug und gut ausgebildet" sollen die blonden Angestellten des Hotels auf den Malediven sein, das im Jahr 2015 eröffnet werden soll. Die blonden Angestellten sollen sich dadurch auszeichnen, etwas mit ihrem Leben etwas anfangen zu wollen sowie kompetent und engagiert an ihre Arbeit zu gehen.

Das Projekt  „Blondinen-Hotel auf den Malediven“ passt in das Gesamtkonzept von „Olialia“ und Geschäftsführerin Giedre Pukiene: Das Unternehmen aus Litauen beschäftigt ausschließlich Frauen mit blonder Haarfarbe. Scheinbar eine gute Wahl, denn das Unternehmen ist in 75 verschiedenen Geschäftszweigen, von der Computer-Software über Getränke („Olialia Cola“) bis hin zum Musikbusiness sehr erfolgreich.

Ein interessantes Projekt, das da in Litauen auf den Weg gebracht wurde – wenn es denn da nicht einen kleinen Haken gäbe: Auf den Malediven müssen sich vom Gesetz her mindestens 50 Prozent der Angestellten in einem Hotel aus Einheimischen zusammensetzen. Und unter der Bevölkerung auf den Malediven werden Blondinen nur äußerst schwer zu finden sein …

Christian Bathen

Datum: 11.10.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (5)

Helmut


4 von 5

(11.10.2010)

Schlüssig aufgebauter Text.

Biker


4 von 5

(11.10.2010)

Die Idee finde ich nicht schlecht. Besser und sicher einfacher zu lösen wäre, wenn das Blondinen-Hotel in Litauen entstehen würde. In unserer Motorrad-Gruppe diskutieren wir seit Längerem, diese Ecke zu bereisen, wäre ein zusätzlicher Anreitz.

Markus Tränker

(11.10.2010)

Wäre ich single, wäre dieses Hotel sicher eine lohnende Reise wert! Super Artikel!

Falsche Blondine


4 von 5

(11.10.2010)

Recht hat er, der Herr Autor! Was er da zu berichten hat, klingt wirklich eher wie ein Scherz, zumal ein schlechter dazu, zumindest aus Sicht der modernen intelligenten Frauen des 21. Jahrhunderts. Zu der die natürlich blonde Frau Geschäftsführerin von "Olialia" nicht gehören dürfte, sonst würde sie sich nicht vor den kaum zugkräftigen Unternehmens-Karren spannen lassen, indem sie einem wirklich zu verkaufen versucht, das Blondinen-Hotel sei ein Projekt zur Widerlegung von Vorurteilen gegenüber vermeintlich dummen Blondinen. Der Schuss ist dann wohl eher nach hinten losgegangen, Frau Geschäftsführerin! Oh je, "Olialia", kann ich da nur sagen! Umso mehr freut es 'frau' entsprechend abschließend zu lesen, dass es wohl nichts werden wird mit der Realisierung dieses hoffentlich "einzigartigen " bleibenden Projekts. Respekt, gekonnte Pointe, Herr Autor!

Rajo

(11.01.2013)

Hammer, was es im Touristik-Bereich alles gibt. Lerne gerade in der Branche - toller Artikel!

Zusatzinformationen

Geschäftsnachrichten Litauens
Geschäftsnachrichten Litauens

Ferienhaus vermieten

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Litauen oder auch in anderen Regionen kann man hier inserieren:

Ferienhaus vermieten

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kleipeda - Litauisches Meereskundemuseum 2011
Mit neuem Profil präsentiert sich das Litauische Meereskundemuseum in Kleipeda auch in deutscher Sprache.
EM-Qualifikation: Liechtenstein vs. Litauen
Litauen ist am heutigen Freitag im Rahmen der EM-Qualifikation in Vaduz zu Gast, wo das Team aus dem Baltikum ab 19:30 Uhr gegen den Außenseiter Liechtenstein drei Punkte im Visier hat.
Günstiger MICE Tourismus in Litauen
Mit einem sehr günstigen Angebot namens "Colorful Summer" wollen sich die Park Inn Hotels by Radisson in diesem Sommer 2011 zusätzliche Marktanteile beim MICE Tourismus sichern.